Personal data file description

Gesetz über personenbezogene Daten (523/99) 10 §
Erstellt 01.01.2019

1. Controller
Silence Project
Business ID: 2608075-8
Tyrskyvuori 19B 14,
02320 Espoo, Finnland.

2. Verantwortlicher für Aktenangelegenheiten und / oder Vertreter
Nina Backman / Silence Project
+358 500 401915, +49 (0) 15237852122
info@silenceproject.fi

4. Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten (Zweck der Datendatei)
Die in der Datei enthaltenen personenbezogenen Daten werden in Übereinstimmung mit dem finnischen Datenschutzgesetz behandelt, um den von Silence Project yhdistys zur Verfügung gestellten Dienst zu verbessern und Kundenkontakte und Feedback zu verwalten.

In der Datei registrierte personenbezogene Daten können gemäß dem Datenschutzgesetz (523/1999) des Landes für Direktmarketingzwecke verwendet werden. Silence Project yhdistys ry und / oder seine Mitarbeiter können dem Benutzer direktes Marketingmaterial gemäß dem Gesetz über persönliche Daten oder elektronischem Direktmarketing senden, sofern der Benutzer dies ausdrücklich genehmigt hat.

Der Nutzer ist jederzeit berechtigt, die teilweise oder vollständige Verwendung seiner personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke zu verweigern.

5. Dateninhalt der Datei
Die Datei mit persönlichen Daten enthält Informationen, die der Benutzer im Registrierungsformular angeben muss. Die folgenden Informationen werden in die Datei eingegeben:

Persönliche Daten:
- Vorname
- Nachname

Kontaktdaten:
- E-Mail-Adresse
- Stadt
- Land

6. Regelmäßige Informationsquellen
Persönliche Daten werden vom Benutzer bei der Registrierung des Benutzers erfasst. Informationen aus dem offiziellen Bevölkerungsregister können verwendet werden, um persönliche Daten zu aktualisieren.

7. Grundsätze zum Schutz der persönlichen Daten Die in der Datei enthaltenen
persönlichen Daten werden vertraulich behandelt. Richtlinien für die Verwendung der Datendatei wurden innerhalb der Organisation des Controllers herausgegeben und der Zugriff auf die Personendatendatei ist eingeschränkt, so dass auf Daten, die in das Datensystem eingegeben und in der Datendatei gespeichert sind, nur von registrierten Mitarbeitern, die es sind, zugegriffen werden kann berechtigt, dies aufgrund ihrer Arbeitspflichten zu tun. Die Steuerung hat das Gelände mit einem Zugangskontrollsystem gesichert.

8. Korrektur von Daten
Der für die Verarbeitung Verantwortliche ist dafür verantwortlich, personenbezogene Daten in der Datei zu korrigieren, zu entfernen oder zu ergänzen, wenn diese für die beabsichtigten Zwecke fehlerhaft, unnötig, unvollständig oder veraltet sind und diese Maßnahmen entweder eigenständig oder auf Antrag treffen des Benutzers. Darüber hinaus können personenbezogene Daten entfernt werden, wenn der Kunde den Dienst missbraucht oder den Dienst für illegale oder andere verbotene Aktivitäten verwendet.

Registrierte Benutzer sollten sich an den Controller wenden, um falsche Informationen korrigieren zu lassen. Ein Antrag auf Korrektur muss schriftlich eingereicht, unterschrieben und an folgende Adresse gesendet werden:

Silence Project Association, Tyrskyvuori 19 B 14, 02320 Espoo, Finnland.